Anhängerkupplung -
Das Original. Was sonst!?

Anhängerkupplungen - Die Erfindung von Westfalia-Automotive

Als Erfinder der Anhängerkupplung (fachsprachlich Anhängekupplung) zählt Westfalia-Automotive zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich Anhängevorrichtungen für Wohnwagen, Anhänger und Co. Diese werden in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie speziell für die jeweiligen Fahrzeugmodelle entwickelt. 

    DIE VORTEILE EINER ANHÄNGERKUPPLUNG (AHK) VON Westfalia-Automotive

    • Passgenau: Mit derzeit über 1.700 verschiedenen Kupplungsmodellen ist Westfalia-Automotive in der Lage, für nahezu alle europäischen Fahrzeugmodelle Lösungen zu liefern – und das im 24-Stunden-Service für den Aftermarket.
    • Vertrauenswürdig: 1932 erfand Franz Knöbel, damaliger Direktor von Westfalia-Automotive, die Anhängerkupplung (AHK) mit Kugelkopf – heute ist sie mit 50mm-Durchmesser Standard auf der ganzen Welt. Deshalb genießen unsere Systeme im Markt eine große Akzeptanz.
    • Innovativ: Westfalia-Automotive ruht sich nicht auf seinen Erfolgen aus: Neben immer neuen Innovationen, die unsere Anhängerkupplungen noch kompakter, komfortabler, flexibler und sicherer machen, entwickeln wir auch innovative Fahrradträger für alle Fahrzeuge mit Anhängerkupplung.